Wernigerode l 36 MTB- Nachwuchs- und Erwachsenensportler von der U11 bis zur U23 und deren Trainer haben am Grundlagenausdauer-Trainingslager in der Dübener Heide teilgenommen.

In verschiedenen Trainingsgruppen von den jüngsten U11-Fahrern bis zu den U23-Cracks wurden dabei Strecken zwischen 30 Kilometer und über 200 Kilometer pro Tag absolviert.

Neben der Jugend des Stadtwerke Wernigerode Juniorenteams/Bad Bikers waren auch der Nachwuchs der Radunion Halle und vom MTB Verein WhiteRock aus Weißenfels dabei.

volles Konditionsprogramm

Untergebracht und gut verpflegt im KIEZ Friedrichsee standen zuerst ein Kraftzirkel, ein Waldlauf und Dehungsübungen auf dem Programm. Die Gruppe der U13 besuchte schon fast traditionell auf ihrer Trainingsrunde das einzige Radfahrer-Denkmal in Bad Schmiedeberg. Vorher gab es für diese Gruppe eine ungeplante Offroad-Einlage mit den Rennrädern über einen typischen Waldweg. Die Nachwuchsfahrer nahmen es sportlich und sind um ein Erlebnis reicher. Bei frühlingshaftem Wetter war es eine tolle Stimmung, alle Fahrer zeigten gute Leistungen sowie eine hohe Motivation.

Die Saison kann für Sachsen-Anhalts MTB-Sportler kommen. Alle fiebern dem Saisonstart beim Mountainbike-Klassiker in Bautzen Ende März entgegen.