Burg/Lübs l Das offizielle Eröffnungsspiel bestreiten am Freitag, 16. August, Kreismeister FSV Borussia Genthin und Aufsteiger TSG Parchen. Anstoß der Partie ist um 18.30 Uhr.

In der Kreisliga treffen am ersten Spieltag, am Samstag, 31. August, ab 12.30 Uhr, die zweite Mannschaft der TSG Grün-Weiß Möser und der SV Eiche Redekin aufeinander.

Gehrden empfängt Bergzow

Kreisoberligist VfL Gehrden startet mit einem Heimspiel. Die Männer von Trainer Andreas Schunke erwarten am 17. August um 15 Uhr den SV Grün-Weiß Bergzow.

Die Reserve des VfL hat zum Auftakt am 31. August spielfrei und steigt erst am 2. Spieltag in die neue Serie ein. Dann gastieren die Männer um Trainer Ralf Schmidt am 14. September um 15 Uhr beim SV Eiche Redekin.

Der SV Blau-Weiß Loburg startet aufgrund der Umbau- und Sanierungsarbeiten seines Sportlerheimes erst mit dem dritten Spieltag, am Samstag, 21. September, in die neue Serie. Da steht gleich das ewig junge und spannende Derby bei der Kreisoberliga-Reserve vom VfL Gehrden an.

Der erste Spieltag wurde verlegt auf den 5. Oktober. Da erwarten die Loburger zu einem Heimspiel die SG Traktor Schermen. Am zweiten Spieltag, am 14. September, sind die Blau-Weißen spielfrei.