Stuttgart (vs) l Der 1. FC Magdeburg hat seine zweite Saisonniederlage kassiert: Bei den Stuttgarter Kickers unterlag der Fußball-Drittligist am Freitagabend vor 6270 Zuschauern mit 0:1 (0:1). Sandrino Braun erzielte in der 36. Minute den Siegtreffer für die Gastgeber. Der FCM verlor aber nicht nur das Spiel, sondern auch Nils Butzen: Der 23-Jährige sah nach einer Notbremse (60.) die Rote Karte. Magdeburgs Coach Jens Härtel resümierte: "Die Niederlage ist ein bisschen ärgerlich, denn ein Punkt wäre nicht unverdient gewesen. Die Partie blieb bis zum Ende eng." Die größte Chance zum Ausgleich vergab Christian Beck in der 57. Minute, als er nach einem Solo an Kickers-Keeper Rouven Sattelmaier scheiterte.