Handball

SC Magdeburg feiert Schützenfest gegen Porto

Nach zuletzt zwei sieglosen Spielen in der Champions League hat der SC Magdeburg einen wichtigen Erfolg gegen den FC Porto eingefahren. Nach der Hinrunde liegen die Grün-Roten in der Gruppe A auf Rang drei.

Von Lukas Reineke 24.11.2022, 22:40
SCM-Linksaußen Matthias Musche war in Wurflaune und steuerte zehn Treffer zum Sieg seiner Magdeburger gegen den FC Porto bei.
SCM-Linksaußen Matthias Musche war in Wurflaune und steuerte zehn Treffer zum Sieg seiner Magdeburger gegen den FC Porto bei. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Omar Ingi Magnusson und Matthias Musche lieferten sich ein packendes Duell. Gegen den FC Porto steuerte das Duo mit 20 Treffern knapp die Hälfte aller SCM-Treffer beim 41:36 (22:17)-Erfolg bei.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.