Weißenfels (dpa) l Basketball-Bundesligist Syntainics MBC hat Flügelspieler Tremmell Darden zurück nach Weißenfels geholt. Der 38 Jahre alte Amerikaner stand bereits in der vergangenen Saison im Kader der Wölfe und hatte großen Anteil am Klassenerhalt. Darden unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende und soll dem MBC erneut dabei helfen, den Ligaverbleib zu schaffen. Das teilte der Club am Freitag mit. Der Routinier war in der Vergangenheit bereits für die europäischen Topclubs Unicaja Malaga, Real Madrid, Zalgiris Kaunas, Olympiakos Piräus und Bestiktas Istanbul aktiv.

"Seine Stärken sind die Defense und Führungsqualität. Er kennt die Situation des Clubs und den größten Teil des Teams", sagte Trainer Björn Harmsen. "Seine Mitspieler mögen ihn als Person und respektieren ihn für seine Art. So ein Leader fehlte uns bisher noch." Darden ergänzte: "In den Staaten habe ich mich in den letzten Monaten genau für diesen Augenblick fit gehalten. Viele denken, dass mein Alter eine Schwäche sei, doch wer mich letzte Saison auf dem Parkett gesehen hat, kennt meine Fähigkeiten und meinen Willen."

Der MBC ist in dieser Saison noch ohne Heimsieg und liegt nach insgesamt nur zwei Erfolgen in der Tabelle auf dem letzten Platz.