Tennis-Grand-Slam-Turnier

Tschechin Barbora Krejcikova gewinnt French Open in Paris

Von dpa
Die Tschechin Barbora Krejcikova bei einer Vorhand.
Die Tschechin Barbora Krejcikova bei einer Vorhand. Thibault Camus/AP/dpa

Paris - Die Tschechin Barbora Krejcikova hat die French Open in Paris gewonnen. Die 25 Jahre alte Tennisspielerin setzte sich im Überraschungsfinale gegen die leicht favorisierte Russin Anastasia Pawljutschenkowa mit 6:1, 2:6, 6:4 durch und feierte den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere.

Für beide Spielerinnen war es das erste Endspiel bei einem der vier wichtigsten Turniere. Krejcikova verwandelte nach 1:58 Stunden ihren vierten Matchball. Bei den Herren stehen sich am Sonntag der Serbe Novak Djokovic und der Grieche Stefanos Tsitsipas im Endspiel gegenüber.