Heilbronn (dpa) - Der ehemalige Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle hat seinen ersten Saisonsieg geschafft. Der 34 Jahre alte Triathlet aus Mühlacker setzte sich bei der Challenge Heilbronn durch.

Für die 1,9 Kilometer Schwimmen, 84,1 Kilometer Radfahren und 21,0 Kilometer Laufen benötigte Kienle 3:45:41 Stunden. Zweiter mit 2:41 Minuten Rückstand wurde Florian Angert aus Weinheim vor Ruben Zepuntke aus Düsseldorf.

Für Kienle war es ein weiterer Schritt zurück zu alter Stärke, nachdem er bei der Ironman-WM im Oktober vergangenen Jahres wegen Achillessehnenprobleme hatte aufgeben müssen. Bei seinem Saisoneinstieg Anfang Mai hatte Kienle durch eine umstrittene Fünf-Minuten-Zeitstrafe den Sieg über die Mitteldistanz in St. George in den USA verpasst.

Ergebnisse Challenge Heilbronn

Homepage Kienle