Melbourne (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Neunte Richard Gasquet wird nicht an den Australian Open 2016 teilnehmen. Der Franzose sagte wegen Rückenbeschwerden ab, wie die Veranstalter bekanntgaben.

Gasquet hatte sich die Verletzung bei der neuen Serie von Showkämpfen in Asien zugezogen. Das erste Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 18. Januar in Melbourne.

Tweet des Veranstalters