Paris (dpa) - Topfavorit Rafael Nadal hat bei den French Open in Paris im Schnelldurchgang das Viertelfinale erreicht. Der Spanier deklassierte den amerikanischen Qualifikanten Sebastian Korda in nur 1:55 Stunden mit 6:1, 6:1, 6:2.

Korda zeigte gegen sein großes Tennis-Idol viel zu viel Respekt und war in der einseitigen Partie völlig chancenlos. Nadal, der in Paris bereits zwölf Mal den Titel holte, trifft nun auf den Sieger des Duells zwischen Alexander Zverev und Jannik Sinner aus Italien.

© dpa-infocom, dpa:201004-99-820234/2

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Turnier-Homepage

ATP-Weltrangliste

WTA-Weltrangliste