Delray Beach (dpa) - Der deutsche Davis-Cup-Spieler Peter Gojowczyk hat beim Tennisturnier in Delray Beach für eine Überraschung gesorgt und den Sprung ins Viertelfinale geschafft.

Der 28 Jahre alte Münchner bezwang im Achtelfinale den an Nummer sechs gesetzten Amerikaner John Isner mit 7:6 (7:3), 6:7 (4:7), 7:6 (7:5). Nach drei Sätzen, die alle im Tiebreak entschieden wurden, verwandelte er nach 2:34 Stunden seinen Matchball. Im Viertelfinale trifft Gojowczyk auf den Sieger des US-Duells zwischen dem top-gesetzten Jack Sock und Reilly Opelka.

Gojowczyk ist der einzige deutsche Tennisprofi bei dem mit 622 675 US-Dollar dotierten Hartplatzturnier. Er ist die Nummer 64 der ATP-Weltrangliste, Isner wird an Position 18 geführt.

Homepage des ATP-Turniers

Tableau ATP-Turnier Delray Beach