New York (dpa) - Der spanische Tennisprofi Marcel Granollers ersetzt bei den US Open kurzfristig den Franzosen Benoit Paire.

Wie aus den aktualisierten Tableaus am Montag hervorgeht, nimmt Granollers im Herren-Feld als Nachrücker den Platz von Paire ein und trifft in der ersten Runde am Dienstag auf den Polen Kamil Majchrzak.

Zuvor war ein namentlich nicht genannter Profi positiv auf das Coronavirus getestet und von dem Grand-Slam-Turnier in New York ausgeschlossen worden. Der Spieler müsse sich mindestens für zehn Tage in Quarantäne begeben, es sei eine Kontaktverfolgung in Gang gesetzt worden, hieß es in einer Mitteilung der Veranstalter.

Mehrere Medien, unter anderem die französische Sportzeitung "L'Équipe", nannten den Namen des betroffenen Profis. Demnach sollen sich zudem noch vier französische Spieler in Selbstisolation begeben haben. Die US Open werden unter strengen Hygieneregeln in einer sogenannten Blase bis zum 13. September ausgetragen.

© dpa-infocom, dpa:200831-99-371658/2

Mitteilung der Veranstalter

Weltrangliste Damen

US-Tennisverband

Weltrangliste Herren

US-Open-Ansetzungen für Montag

US-Open-Tableau Herren

US-Open-Tableau Damen

US-Open-Tableau Doppel, Herren

US-Open-Tableau Doppel, Damen