Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand heute (21 Uhr/DAZN) auf Marco Reus verzichten.

Der Kapitän steht dem Fußball-Bundesligisten aufgrund einer Kapselverletzung im Sprunggelenk, die er sich am vergangenen Samstag in der Partie gegen den VfL Wolfsburg zugezogen hatte, nicht zur Verfügung. Auf seiner Position im zentralen offensiven Mittelfeld dürfte Julian Brandt zum Einsatz kommen. Reus hatte seinem Team auch schon beim 0:2 im Hinspiel vor zwei Wochen in Mailand gefehlt. Dagegen kehrt Torhüter Roman Bürki nach überstandenem grippalen Infekt in die Startelf zurück. Dafür fällt sein bisheriger Ersatz Marwin Hitz aus (Rückenprobleme.)

Infos zum Spiel auf BVB-Homepage