Chicago (dpa) - Die Dallas Cowboys aus der amerikanischen Football-Liga NFL haben die dritte Niederlage in Folge kassiert. Die Texaner unterlagen zum Auftakt des 14. Spieltags bei den Chicago Bears 24:31 (7:17).

Quarterback-Jungstar Dak Prescott kam auf 334 Yards und warf einen Touchdown. Running Back Ezekiel Elliott erzielte zwei Touchdowns und kam auf 81 Yards. Spielmacher Mitchell Trubisky führte die Bears mit vier Touchdowns (drei via Pass, einen per Lauf) zum dritten Sieg in Serie. Er warf zudem eine Interception.

Dallas bleibt trotz der Niederlagenserie auf Platz eins in der NFC East. Die Bears liegen auf dem dritten Platz der NFC North.

Spielstatistik Dallas Cowboys-Chicago Bears

NFL Tabelle