Orlando (dpa) – Die Dallas Mavericks müssen in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auf ihren Star Kristaps Porzingis verzichten.

Wie das ehemalige Team von Dirk Nowitzki mitteilte, hat sich der Lette bereits im ersten Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Los Angeles Clippers einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen. Wann Porzingis wieder fit ist, steht nicht fest. Auch sei noch nicht klar, wie der 25-Jährige behandelt wird.

Trotz seiner Verletzung stand Porzingis in den beiden folgenden Spielen für die Mavericks auf dem Feld und zeigte dabei eine starke Leistung. Die Duelle vier und fünf verpasste er dann aufgrund der Schmerzen im Knie. In der Serie führen die Clippers mit 3:2. Das Team aus Los Angeles benötigt noch einen Sieg, um weiterzukommen. Spiel 6 findet am Sonntagabend (MESZ) statt.

Die Playoff-Spiele werden am Samstag fortgesetzt, nachdem zuvor die Partien wegen der Proteste gegen Polizeigewalt gegen einen schwarzen Amerikaner am Donnerstag abgesagt worden waren.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-353533/2

Statement Dallas Mavericks