Boston (dpa) - Im US-Duell der deutschen Eishockey-Nationalspieler hat Leon Draisaitl mit den Edmonton Oilers einen Sieg gegen die Boston Bruins von Dennis Seidenberg gefeiert.

Die Oilers gewannen mit 3:2 nach Penaltyschießen, liegen damit in der Western Conference der nordamerikanischen Profiliga NHL aber immer noch auf dem letzten Tabellenplatz. Weder Stürmer Draisaitl noch Verteidiger Seidenberg waren an den Toren beteiligt.

Ohne Einsatz blieb der deutsche Torwart Thomas Greiss beim 2:1-Erfolg seiner New York Islanders im Derby gegen die New York Rangers. Auch Korbinian Holzer durfte bei der 1:2-Niederlage seiner Anaheim Ducks gegen Tampa Bay Lightning nicht mitspielen.

Statistik Boston Bruins - Edmonton Oilers

Statistik New York Rangers - New York Islanders

Statistik Tampa Bay Lightning - Anaheim Ducks

NHL-Tabellen