Boote und Labore: "Lange Nacht der Wissenschaft" in Magdeburg

17.05.2014, 10:02
Besucher an Exponaten im Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft". Foto: Jens Wolf
Besucher an Exponaten im Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft". Foto: Jens Wolf dpa-Zentralbild

Magdeburg - Zur neunten "Langen Nacht der Wissenschaft" können sich Wissensdurstige heute (18.00 Uhr) in Magdeburgs Laboren und Hörsälen wieder schlaumachen. Mehr als 30 Einrichtungen bieten Einblicke in ihre Forschungsarbeiten, wie die Stadt Magdeburg mitteilte. Ein besonderer Höhepunkt sei das Ausstellungsschiff "MS Wissenschaft", das auf seinem Weg durch 38 Hafenstädte in Magdeburg anlegt. Daneben warteten mehr als 200 Experimente, Führungen und Expertengespräche mit Wissenschaftlern und Forschern auf die Besucher. Die Wissenschaftsnacht endet gegen 1.00 Uhr nachts.