Experten diskutieren über ausländische Fachkräfte

04.07.2013, 01:21

Magdeburg - Die Wirtschaft sucht zunehmend Fachkräfte, auch in Sachsen-Anhalt - doch wie attraktiv ist das Land für Menschen aus dem Ausland? Darüber wollen heute Experten in Magdeburg diskutieren. "Das erfolgreiche Werben ausländischer Fachkräfte setzt eine gelebte Willkommenskultur voraus", erklärte Sachsen-Anhalts Arbeitsminister Norbert Bischoff (SPD) in der Einladung zu der Veranstaltung, die vom Fachkräfteportal des Landes "Pfiff" organisiert wurde. Zu der Diskussionsrunde erwartet werden auch die Integrationsbeauftragte Susi Möbbeck sowie zahlreiche Vertreter aus Unternehmen, Gewerkschaften, Verwaltung und Verbänden.