6. Harzer Läufertag

Harz-Gebirgslauf-Athleten laden nach Wernigerode

19.07.2011, 04:36

Wernigerode (ybr/fbo). Die Leichtathletikabteilung des Harz-Gebirgslaufverein Wernigerode lädt auch in diesem Jahr alle interessierten Sportler zum Harzer Läufertag ein. Die mittlerweile sechste Auflage soll wieder zahlreiche Athleten aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Niedersachsen in die Bunte Stadt am Harz locken. Die Wettbewerbe beginnen am Freitag, 26. August um 16 Uhr im Sportforum am Kohlgarten.

Auf dem Programm stehen die altbewährten Disziplinen 100, 200, 400, 800 und 3000 Meter für die Jugendlichen und Erwachsenen. Für die Schülerinnen der Altersklassen 12 bis 15 wird es wieder einen 800 m-Lauf geben, die Schüler dieser Altersklassen laufen 1000 Meter. Auch der Weitsprungwettbewerb für alle Altersklassen ab Schüler A/B ist zum festen Bestandteil des Läufertages geworden. Zum Abschluss der Veranstaltung wird erneut ein 5000 m-Lauf stattfinden, der als offene Kreismeisterschaft ausgeschrieben ist und in erster Linie die zahlreichen einheimischen Volksläufer anlocken soll. Voraussichtliches Ende der Veranstaltung ist gegen 20.30 Uhr. Ein vorläufiger Zeitplan und weitere Informationen sind auf der Homepage der Leichtathletikabteilung (www.hgl-la.de) nachzulesen.

Die Organisatoren um Gesamtleiter Florian Hausl haben sich auch für dieses Jahr Neuerungen einfallen lassen. So wird es erstmals ein Rahmenprogramm für die Jüngsten geben. Die Schülerinnen und Schüler der AK 7 bis 11 beginnen um 16 Uhr mit dem Sprint über 50 m und messen anschließend ihre Kräfte in einer 4 x 50 m Hindernisstaffel. Diese Art von Staffel ist in der Kinderleichtathletik ganz neu und feiert in Wernigerode ihre Premiere. Ab 17 Uhr startet das Hauptprogramm, wo die Nachwuchsathleten noch einmal an den Start gehen dürfen. Die Mädchen laufen 800 und die Jungen 1000 m.

Für die drei Erstplatzierten winken neben Urkunden auch Sachpreise. Für besondere Leistungen stehen Geldprämien, gesponsert von der Harzsparkasse, zur Verfügung. Die Meldungen für den Harzer Läufertag sind zu richten an: Florian Hausl, Humboldtweg 33, 38855 Wernigerode oder auch per Mail: meldungen@hgl-la.de. Meldeschluss ist am 24. August. Kurzentschlossene können noch am Wettkampftag bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start nachmelden.

Die HGL-Organisatoren hoffen auf ein großes Teilnehmerfeld und auf zahlreiche Zuschauer, zumal die Sommerferien dann vorbei sind und viele Athleten wieder mit dem Training begonnen haben. Auch für die Athleten des gastgebenden Vereins wird es eine Standortbestimmung nach der langen Sommerpause sein.