Fußball

Sowislo ins FCM-Präsidum berufen

Der 1. FC Magdeburg erweitert sein Präsidum. Ab sofort wird diesem auch Ex-Kapitän Marius Sowislo angehören.

Magdeburg l  Marius Sowislo gehört ab sofort dem Präsidium des 1. FC Magdeburg an. Das gab der Drittligist auf seiner Homepage bekannt. Der Zweitliga-Aufstiegskapitän von 2018 wurde von Präsident Peter Fechner vorgeschlagen. Der Aufsichtsrat hat Sowislo am Donnerstagabend bei einer Sitzung dann ins Prädium berufen.

"Marius verkörpert volle Leidenschaft für den Club, lebt die Werte des Vereins und verfügt zudem über die notwendige sportliche Kompetenz", freut sich Fechner auf seinen neuen Präsidiumskollegen. Auch der 38-Jährige blickt voller Vorfreude auf die neue Aufgabe: "Seitdem ich 2012 zum 1. FC Magdeburg gekommen bin, bin ich dem Verein sehr verbunden. Das hat sich auch nach meinem Karriereende 2018 nicht geändert. Jetzt hat sich die Möglichkeit ergeben, noch näher an den Club heranzurücken."