Unbekannte schlitzen 25 LKW-Planen an Autobahnraststätten auf

17.12.2013, 08:01

Nordhausen/Hermsdorf - Diebe haben bei einem nächtlichen Erkundungszug auf Parkplätzen an der Autobahn 38 in Thüringen und Sachsen-Anhalt die Planen von 25 Lastwagen aufgeschlitzt. Während die Lasterfahrer in den Kabinen schliefen, durchtrennten die Unbekannten in der Nacht zu Dienstag die Planen, um nach potenzieller Beute Ausschau zu halten.

Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts, wie ein Sprecher der Thüringer Autobahnpolizei in Hermsdorf sagte. 18 der betroffenen Lastwagen standen auf einem Parkplatz bei Nordhausen, sieben auf einem nahen Rastplatz in Sachsen-Anhalt.

In den vergangenen Monaten kam es auf Raststätten in ganz Thüringen immer wieder zu solchen Schlitzattacken. Die Diebe entwendeten bei früheren Aktionen unter anderem Waschmittel, Reifen, Spielzeug, Windeln und tonnenweise Blei.