Altenberg (dpa) - Bobpilotin Sandra Kroll hat bei ihrem ersten Weltcup-Rennen überzeugt. Die 22 Jahre alte Debütantin vom WSV Königssee überraschte auf dem anspruchsvollen Eiskanal in Altenberg mit Platz sechs.

Mit ihrer Bremserin Franziska Fritz hatte sie nach zwei Läufen 1,37 Sekunden Rückstand auf die zweimalige Olympiasiegerin Kaillie Humphries. Die Kanadierin unterbot im ersten Durchgang ihren sechs Jahre alten Bahnrekord um zwei Hundertstel. Auf Rang zwei kam die Belgierin Elfje Willemsen vor der Österreicherin Christina Hengster. Die WM-Zweite Anja Schneiderheinze aus Erfurt musste sich mit Anschieberin Franziska Bertels mit Platz fünf zufrieden geben.

Homepage BSD