Magdeburg l Nach einem Übergriff auf einen Mann an einem Einkaufsmarkt in Magdeburg bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung. Am 31. März 2020 hatte ein bislang unbekannter männlicher Täter gegen 17 Uhr einen 48-jährigen Mann vor einem Lebensmittel-Discounter in der Großen Diesdorfer Straße mit einem Pfefferspray angegriffen.

Der bislang unbekannte Täter beschimpfte den 48-jährigen aus Somalia stammenden Geschädigten und schlug diesen dann unvermittelt ins Gesicht. Als der 48-Jährige den Täter daraufhin mit seinem Handy fotografieren wollte, zog der männliche Täter ein Pfefferspray aus seiner Tasche und besprühte den 48-jährigen Mann in das Gesicht. Im Anschluss flüchtete der Täter in Richtung Flechtinger Straße.

Täterbeschreibung

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 65 Jahre alt, ca. 185 cm groß, graue Haare, schlank, schwarze Jacke, blaue Jeans Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat uoder dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0391/546 32 92 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.