Magdeburg (vs) | Für das Spiel des 1. FC Magdeburg gegen 1860 München werden die Blöcke 1 und 2 in der MDCC-Arena freigegeben. Das teilte das Bauordnungsamt der Landeshauptstadt am Mittwoch mit. Damit stehen 2300 Tickets für diese Stehplatzbereiche zur Verfügung.

Die Eintrittskarten für das Spiel der Elbestädter gegen die Münchener Löwen können ab sofort erworben werden. Interessierte können sich in allen Volksstimme-Service-Centern melden, online auf www.1fcm.de/tickets Eintrittskarten sichern oder bei der Ticket-Hotline 01806/99 11 60 (0,20/Anruf aus d. deutsch. Festnetz, 0,60/Anruf aus d. Mobilfunknetz) anrufen.

Dauerkarteninhaber der Blöcke 1 und 2 werden um Verständnis gebeten und im Rahmen des anstehenden Heimspiels gegen 1860 München letztmalig in den Blöcken 19, 20 und 24 zu verbleiben. Ab dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg, am 13. September um 19 Uhr, können Dauerkarteninhaber wieder in die Blöcke 1 und 2 zurückkehren. Die entsprechende Umbaukarte wird damit ihre Gültigkeit verlieren.

Aufgrund der noch laufenden Baumaßnahmen gilt in den beiden Blöcken weiterhin ein Hüpfverbot. Anpfiff des Spiels 1. FC Magdeburg gegen 1860 München ist am Samstag, 24. August, um 14 Uhr. Der MDR überträgt das Spiel auch live im Fernsehen.

Mehr Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg gibt es hier.