Magdeburg (vs) l Am Sonnabend (13 Uhr) empfängt der 1. FC Magdeburg in der MDCC-Arena die Spielvereinigung Greuther Fürth. Das Hinspiel in Fürth verlor der FCM mit 2:3. Im Kampf gegen den Abstieg braucht der FCM gegen das Kleeblatt einen Sieg.

Das Spiel FCM gegen Fürth am 27. April gibt es live nur im Bezahlfernsehen. Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie. Die Samstagskonferenz beginnt bereits um 12.30 Uhr. Kommentator des Spiels ist Jürgen Schmitz, die Konferenz moderiert Peter Hardenacke, so Sky.

Im Live-Stream gibt es die Partie ebenfalls zu sehen - bei SkyGo. Beim kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN werden die Höhepunkte 40 Minuten nach Abpfiff gezeigt.

In der ARD-Sportschau (18.30 Uhr) gibt es eine Zusammenfassung zu sehen. Moderator ist Matthias Opdenhövel, so die ARD.

Den Liveticker zum Spiel FCM gegen die SpVgg Greuther Fürth gibt es am Sonnabend hier.