Magdeburg l Wie schon in den vergangenen Wochen überzeugte der FCM phasenweise, blieb am Ende aber auch in Köln ohne Punkte. Die Noten:

Tor:

Alexander Brunst: Sah beim 0:2 von Dominick Drexler zwar nicht gut aus. Hielt seine Mannschaft ansonsten aber mehrfach mit starken Paraden im Spiel. Note: 2,5

Abwehr:

Dennis Erdmann: Der Abwehrchef hielt die Defensive zusammen. Beim 0:2 war er sich mit Torhüter Alexander Brunst nicht einig. Starke Passquote (85 Prozent). Note: 2,5

Tobias Müller: Wie zuletzt schon mit starken Passwerten (78 Prozent) und einer richtig guten Zweikampfquote (71 Prozent). Hatte Cordoba und auch Terodde gut im Griff. Note: 2

Steffen Schäfer: Machte kein gutes Spiel in seiner Heimatstadt. War zu Beginn nervös, fand dann nur langsam in die Partie. Ganz schwache Zweikampfquote (20 Prozent), dafür immerhin mit einem guten Passwert (74 Prozent). Note: 4,5

FCM verliert gegen den 1. FC Köln

Köln (dt) l Der 1. FC Magdeburg musste beim 1. FC Köln im RheinEnergie-Stadion eine Niederlage hinnehmen. Am Ende stand es in der Partie der 2. Bundesliga 3:0 für die Kölner Hausherren.

  • Kölns Jhon Cordoba (rechts) und Charles Elie Laprévotte vom 1. FC Magdeburg kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa

    Kölns Jhon Cordoba (rechts) und Charles Elie Laprévotte vom 1. FC Magdeburg kämpfe...

  • FCM-Spieler Tobias Müller reagiert nach dem Gegentreffer vom 1. FC Köln zum 3:0 enttäuscht. Foto: Marius Becker/dpa

    FCM-Spieler Tobias Müller reagiert nach dem Gegentreffer vom 1. FC Köln zum 3:0 entt&#x...

  • Kölns Benno Schmitz (von links), Torschütze Simon Terodde, Rafael Czichos und Matthias Lehmann jubeln nach dem Treffer gegen den 1. FC Magdeburg zum 3:0. Foto: Marius Becker/dpa

    Kölns Benno Schmitz (von links), Torschütze Simon Terodde, Rafael Czichos und Matthias ...

  • Der Kopfball von Kölns Drexler (nicht im Bild) senkt sich hinter Rico Preißinger vom 1. FC Magdeburg (links) und Dennis Erdmann ins Tor. Foto: Marius Becker/dpa

    Der Kopfball von Kölns Drexler (nicht im Bild) senkt sich hinter Rico Preißinger vom 1....

  • FCM-Trainer Trainer Michael Oenning blickt vor der Partie gegen Kön in die Runde. Foto: Marius Becker/dpa

    FCM-Trainer Trainer Michael Oenning blickt vor der Partie gegen Kön in die Runde. Foto: Mari...

Mittelfeld:

Charles Elie Laprevotte: Überragende Passquote (85 Prozent), stopfte Löcher und ließ im Mittelfeld wenig zu. Laufstärkster Spieler auf dem Platz (11,45 Kilometer). Note: 2,5

Rico Preißinger: Nach einer guten ersten Halbzeit baute er nach der Pause ab, musste dann verletzt vom Platz. Gute Passquote (80 Prozent). Note: 3,5

Marius Bülter: Auf der rechten Seite überzeugte er mit einer physischen Stärke. Hatte immer wieder einige Läufe nach vorne. Insgesamt wieder sehr fleißig (11,32 Kilometer). Note: 3

Michel Niemeyer: Nicht so zweikampfstark wie zuletzt gegen Union Berlin (40 Prozent). Zudem selten auffällig in der Offensive. Note: 4

Philip Türpitz: Der Zehner konnte sich und seine Mitspieler nicht so gut wie zuletzt in Szene setzen. Trotzdem mit einer guten Passquote (71 Prozent). Note: 3,5

Sturm:

Christian Beck: Der Kapitän hatte es schwer, kam nur selten zu Torabschlüssen (ein Torschuss, zwei Vorlagen). Note: 4

Felix Lohkemper: Der Stürmer hatte zu Beginn die große Chance zur Führung. Brachte seine Schnelligkeit hin und wieder ein, starke Passquote (70 Prozent). Note: 3,5

Einwechslungen:

Marcel Costly (70.) kam für Niemeyer

Björn Rother (74.) kam für Türpitz

Nils Butzen (80.) kam für Lohkemper

Hier geht es zu unserem FCM-Liveblog.

Weitere Artikel zum 1. FC Magdeburg finden Sie hier.

Unseren Kommentar zum Thema finden Sie hier.