Magdeburg l Der Vertrag von Philip Türpitz, Spieler des 1. FC Magdeburg, läuft nach der Saison aus und erste Interessenten aus der Zweiten Bundesliga sollen sich schon gemeldet haben, wie Medien berichten. Demnach sei im Gespräch, dass der 27-jährige "torgefährliche Spielmacher und Mittelfeld-Antreiber" von Magdeburg zum Dynamo Dresden wechselt. Zuletzt hatte Dynamo eine eher durchwachsene Saison gespielt.

Der Dresdner Sportchef Ralf Minge soll Kontakt zu Türpitz aufgenommen haben, der im Sommer ablösefrei zu haben wäre. Der Magdeburger werde den Platz des eher zukunftslosen Aias Aosman einnehmen. Neben Dynamo Dresden haben auch der VfL Bochum sowie Arminia Bielefeld Interesse an dem FCM-Spieler haben.

Im Fall eines Abstiegs des FCM in die Dritte Liga wäre der 27-Jährige wohl kaum zu halten. Aktuell steht Türpitz mit dem 1. FC Magdeburg auf Platz 17 der Tabelle mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz.

Videos

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg