Bundestagspräsident Norbert Lammert hat dem türkischen Präsidenten „autokratische Ambitionen“ vorgeworfen. Teilen Sie diese Meinung?

Aus meiner Perspektive ist es noch weit schlimmer: Das Herschaftssystem Erdogan nimmt diktatorische Züge an.

Woraus speist sich diese Einschätzung?

Wir hatten Begegnungen mit dem Chefredakteur Can Dünar von Cumhuriyet, der wegen kritischer Berichterstattung verurteilt worden war. Dabei wurde deutlich, dass gegen sämtliche Minderheiten vorgegangen wird, von einer „drohenden Diktatur“ war die Rede. Vertreter von „Reporter ohne Grenzen“ berichteten, dass mehrere hundert Journalisten angeklagt wurden, die sich kritisch über Erdogan geäußert hatten.

Wie sieht es außerhalb der Medien aus?

Es herrscht die blanke Angst. Wir sprachen mit einer Soziologieprofessorin, die für Frieden im Südosten eingetreten war und daraufhin angeklagt und gekündigt wurde. Die Gesellschaft wird mundtot gemacht.

Türkei geht hart gegen Kurden vor

Ankara/Washington/Berlin - Trotz internationaler Appelle zur Mäßigung geht die türkische Regierung mit aller Härte gegen politische Gegner vor. Mehr als 1300 Verdächtige wurden laut Regierung binnen weniger Tage festgenommen - nach kurdischen Angaben meist Mitglieder kurdischer und linker Gruppen.

  • Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt.

    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat den Friedensprozess mit den Kurden für ...
    Quelle: Tim Brakemeier/Archiv

  • Die USA dürfen die türkische Basis Incirlik im Anti-IS-Kampf nutzen.

    Die USA dürfen die türkische Basis Incirlik im Anti-IS-Kampf nutzen.
    Quelle: U.S. Air Force/Cory W. Bush

  • Ein US-Militärflugzeug landet auf dem türkischen Stützpunkt Incirlik bei Adana.

    Ein US-Militärflugzeug landet auf dem türkischen Stützpunkt Incirlik bei Adana.
    Quelle: Valdrin Xhemaj/Archiv

  • Türkische Soldaten patrouillieren in der südöstlichen Provinz Sirnak. Ankara sieht die PKK - wie den IS - als Terrororganisation an. Foto: str

    Türkische Soldaten patrouillieren in der südöstlichen Provinz Sirnak. Ankara sieht die PKK - w...
    Quelle: dpa

  • Die US-Regierung stuft die jüngsten türkischen Luftangriffe auf die PKK als einen Akt der Selbstverteidigung ein.

    Die US-Regierung stuft die jüngsten türkischen Luftangriffe auf die PKK als einen Akt der Selb...
    Quelle: Tarik Tinazay/Illustration

  • Nach dem Attentat in Suruc untersuchen Polizisten den Tatort. In der Türkei hat es seit vergangener Woche mehrere Terroranschläge gegeben. Der blutigste war in Suruc und läutete Erdogans Kurswechsel ein.

    Nach dem Attentat in Suruc untersuchen Polizisten den Tatort. In der Türkei hat es seit vergan...
    Quelle: EPA/Depo Photos/Str

Derzeit klemmt es beim Türkei-EU-Flüchtlingsdeal bei der Visafreiheit. Wie ist die Haltung des Parlaments?

Das Europaparlament ist dagegen, solange die Anti-Terror-Gesetze nicht abgeschafft werden. Und wenn das Parlament sein Veto einlegt, wird es auch keine Visafreiheit geben. Es ist möglich, dass Erdogan den Deal dann aufkündigt.