Diesmal gibt die Band Blue Terrace aus Hannover ihr Debüt. Es ist eine Formation erfahrener Musiker, die ihre Lust am Außergewöhnlichen zusammengeführt hat. Die große musikalische Vielfalt der Bluesmusik unter dem Motto "All Kinds of Blues!" auf die Bühne zu bringen liegt ihnen am Herzen. So lassen intime romantische Balladen, mitreißende swingende und groovende Tempi und energetisch aufgeladene Grooves in einer harmonischen Mischung das Blueskonzert zu einem Fest für die Ohren werden. Das künstlerische Anliegen der Band zeigt sich auch darin, verschiedene vergessene Songs aus den 1920er und 1940er Jahren im modernen Gewand vorzustellen. Viele dieser Songs erfuhren im Laufe der Zeit eine Neuauflage, wie z.B. "I want some Sugar in my Bowl" durch die Sängerin Nina Simone. Weitere Beispiele sind der durch die Rolling Stones in den 60er Jahren als Bluesrocknummer bekannt gewordene Jazzstandard "Route 66" und von Eric Clapton interpretierte Titel von Robert Johnson. Mit dabei sind ebenfalls Klassiker des Blues wie "The Thrill is gone" von B.B.King und eingängigere Songs wie "Messing with the Kid" von Junior Wells. Beispiele für neu komponierten modernen Blues sind der Titel "Used to rule the World" der amerikanischen Bluesgitarristin und mehrmaligen Grammy-Gewinnerin Bonnie Raitt und der Song "You" des aufstrebenden deutschen Bluesmusikers Henrik Freischlader.

Eintrittskarten für die Blues Nacht am 18. Mai gibt es in Farsleben in der Schneiderei Osinsky, in Wolmirstedt bei Floristik 99, im Blumenladen im Lindenpark, in der Bibliothek Zielitz sowie in den Volksstimme- Service-Punkten zum Preis von 15 Euro und für 18 Euro an der Abendkasse.

 

weitere Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt