Ernte

Feuerwehreinsatz auf dem Acker: Feld steht bei Kakerbeck in Flammen

Zwischen Kakerbeck und dem Waldstück Langer Heinrich brennt ein Feld. Die Aktiven der Feuerwehren aus Kalbe, Kakerbeck und Wernstedt haben den Brand schnell unter Kontrolle.

Kameraden mehrerer Feuerwehren waren im Einsatz.
Kameraden mehrerer Feuerwehren waren im Einsatz. Foto: Malte Schmidt

Kakerbeck (mas) - Zu einem Feldbrand mussten am Dienstag (27. Juli) Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Kalbe, Kakerbeck und Wernstedt ausrücken. Sie wurden um 13.42 Uhr alarmiert. Zwischen Kakerbeck und dem Waldstück Langer Heinrich stand ein Feld in Flammen. Die Einsatzkräfte waren mit vier Fahrzeugen vor Ort. Binnen weniger Minuten hatten sie das überschaubare Stück Acker abgelöscht. Als großer Vorteil erwies sich, dass sich direkt am Feld eine Wasserentnahmestelle befand, die für die Löscharbeiten genutzt werden konnte.

Der fließende Verkehr musste sich hinter den Einsatzfahrzeugen einreihen und fuhr lediglich in Schrittgeschwindigkeit am Brandort vorbei. Zu größeren Behinderungen kam es indes nicht.