Unfall

Frontal gegen einen Baum: Fahrer tot

Am 3. Oktober, kurz nach 12 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Engersen und der Bundesstraße 71 ein tödlicher Verkehrsunfall.

Aktualisiert: 04.10.2022, 10:26
Zu einem tödlichen Unfall kam es am 3. Oktober auf der Kreisstraße zwischen Engersen und der B71 
Zu einem tödlichen Unfall kam es am 3. Oktober auf der Kreisstraße zwischen Engersen und der B71  Foto: Maik Bock

Engersen (vs) - Am 3. Oktober, kurz nach 12 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Engersen und der Bundesstraße 71 ein tödlicher Verkehrsunfall.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kam der 75-jährige Fahrer mit seinem Skoda Fabia, in dem er sich allein befand, auf nahezu gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Das teilte die Polizei mit.

Es scheint kein anderes Fahrzeug beteiligt gewesen zu sein. Durch das medizinisches Personal vor Ort konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Ob er durch den Unfall verstorben ist und weshalb es zu dem Unfall kam, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen, teilte die Polizei mit.

Es entstand Sachschaden im oberen vierstelligen Bereich. Die Kreisstraße war für zweieinhalb Stunden gesperrt.