Sachbeschädigung

Erwischt: 42-jähriger Magdeburger besprüht Werbetafel mit Graffiti

In den späten Abendstunden des 02.01.2022 gegen 23.00 Uhr konnte ein 42-jähriger Magdeburger beim Beschriften einer Werbetafel festgestellt werden.

03.01.2022
Die Aufschrift konnte nicht rückstandsfrei durch die Polizei entfernt werden.
Die Aufschrift konnte nicht rückstandsfrei durch die Polizei entfernt werden. Symbolbild: dpa

Magdeburg (vs) - Im Kreuzungsbereich des Olvenstedter Gaseweg Ecke Burgsteller Weg kam es zu einer Sachbeschädigung auf einer Werbetafel. Die Polizei stelle einen 42-jähriger Magdeburger dabei fest, wie er eine Werbetafel mit schwarzer Farbe beschriftete. Die Aufschrift konnte nicht rückstandsfrei durch die Polizei entfernt werden, sodass von einem Sachschaden zu sprechen ist.

In dem Rucksack des 42-Jährigen wurden nach jetzigen Stand der Ermittlungen Betäubungsmittel, ein Malbuch und mehrere Stifte aufgefunden. Diese wurden durch die Beamten beschlagnahmt und die entsprechenden Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.