Verkehrsunfall

Schwer verletzt: 19-jähriger Stendaler missachtet Vorfahrt und kollidiert mit 55-jährigen Magdeburger

Am Montag, der 20. September, gegen 19:30 Uhr, ereignete sich auf der Lübecker Straße ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein 55-Jähriger schwer verletzt.

21.09.2021
Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit.
Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit. Symbolfoto: dpa

Magdeburg (vs) - Ein 19-jähriger Mann aus Stendal befuhr am Montagabend mit einem Pkw Audi die Lübecker Straße in Richtung Hundisburger Straße. Als der 19-Jährige nach links in die Ritterstraße abbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden 55-jährigen Magdeburgers in einem Pkw Smart.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander, wobei beide Fahrzeugführer verletzt wurden. Rettungskräften verbrachten den 55-jährigen Smart-Fahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 19-Jährige wurde am Unfallort ambulant behandelt. Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit.