1. Startseite
  2. >
  3. Blaulicht
  4. >
  5. Salzwedel
  6. >
  7. Unfallflucht: Senior fährt nach Kollision mit Pkw bei Salzwedel einfach weiter

UnfallfluchtSenior fährt nach Kollision mit Pkw bei Salzwedel einfach weiter

Unfallflucht auf der Bundesstraße 248 nahe Salzwedel: Der Senior, der den Zusammenstoß herbeigeführt hat, hatte im Vorjahr seine Fahrerlaubnis abgegeben.

11.02.2024, 10:07
Die Salzwedeler Polizei hat einen 89-Jährigen als Unfallverursacher ausfindig gemacht.
Die Salzwedeler Polizei hat einen 89-Jährigen als Unfallverursacher ausfindig gemacht. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

Salzwedel/Kuhfelde/VS - Ein 89-Jähriger hat am Sonnabend, 10. Februar, gegen 13.45 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Das teilte die Polizei mit. Der Mann habe auf der Bundesstraße 248 unmittelbar hinter dem Kreisverkehr An der Warthe in Richtung Kuhfelde trotz Gegenverkehrs mit seinem Citroën Picasso überholt. Dabei sei der Pkw seitlich mit einem entgegenkommenden Hyundai kollidiert. Der Schaden habe etwa 4.000 Euro betragen.

Der Verursacher sei weitergefahren. Anhand des Kennzeichens hätten Polizeibeamte den Mann ausfindig machen können. Der 89-Jährige müsse sich jetzt gleich wegen mehrerer Delikte verantworten. Dazu würden nicht nur das unerlaubte Entfernen vom Unfallort und die Gefährdung des Straßenverkehrs gehören, sondern auch das Fahren ohne Fahrerlaubnis. Der Mann hatte seinen Führerschein im Vorjahr abgegeben.