Blaulicht

Unfall an der Baustelle auf der B189 in Seehausen

Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer nahe Seehausen. Bei einem Unfall wurde niemand verletzt.

Verletzt wurde bei dem Unfall
Verletzt wurde bei dem Unfall Foto: Polizei

Seehausen (vs) - Beide Fahrzeuge befuhren am 11. Juli die Bundesstraße 189 aus Richtung Osterburg in Richtung Wittenberge. Ein Teil der Baustelle auf dem Abschnitt zwischen Osterburg und Seehausen ist derzeit nur einseitig befahrbar und durch eine Baustellenampel geregelt.

Aufgrund des geschalteten Rotlichts musste eine 31-jährige Audi-Fahrerin ihren Pkw abbremsen. Die Baustellenampel und den Rückstau bemerkte eine 73-jährige VW-Fahrerin zu spät und fuhr mit ihrem Pkw auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Audi nach rechts geschleudert, stieß gegen die Baustellenampel und gegen den Vorwegweiser.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Audi erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden, der VW wurde stark beschädigt, die Verkehrsleiteinrichtungen müssen instandgesetzt werden.