Ermittlungsverfahren

Illegal auf Rädern: 18-Jähriger E-Scooter Fahrer ohne Kennzeichen unterwegs 

Am Samstag, den 16. Oktober 2021, fiel den Beamten im Gewerbegebiet Dornbergsweg in Wernigerode ein 18-jähriger E-Scooter Fahrer auf.

16.10.2021
Die Beamten leiteten gegen den jungen Mann ein Ermittlungsverfahren ein.
Die Beamten leiteten gegen den jungen Mann ein Ermittlungsverfahren ein. Symbolbild: dpa

Wernigerode (vs) - Am Samstag, den 16. Oktober 2021, fiel den Beamten im Gewerbegebiet Dornbergsweg in Wernigerode ein 18-jähriger E-Scooter Fahrer auf, an dessen Fahrzeug sich kein Versicherungskennzeichen befand.

Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass für den E-Scooter der erforderliche Pflichtversicherungsschutz fehlte. Die Beamten leiteten gegen den jungen Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.