Auto rollt bei Toilettenpause über Raststätte

Von dpa
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Walsrode - Während einer Toilettenpause ist das Auto eines 43 Jahre alten Mannes fast auf die Autobahn 27 in Walsrode (Landkreis Heidekreis) gerollt. Der Mann habe auf einem abschüssigen Rastplatz gehalten und vergessen, die Handbremse seines Wagens anzuziehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Plötzlich rollte das Auto am Samstagmittag über den Parkplatz, verfehlte alle dort parkenden Wagen und prallte schließlich in einen Metallzaun, bevor es auf die Autobahn rollen konnte. Die Polizei schätzt den Schaden an Auto und Zaun auf rund 1500 Euro.