Bielefeld verlängert mit Prietl: Lucoqui geht

Von dpa
Bielefelds Manuel Prietl führt den Ball.
Bielefelds Manuel Prietl führt den Ball. Friso Gentsch/dpa/archivbild

Bielefeld - Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat den auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Manuel Prietl um drei Jahre verlängert. Das teilte der ostwestfälische Club am Mittwoch mit. Der 29 Jahre alte Österreicher war in der abgelaufenen Saison im defensiven Mittelfeld gesetzt. Er kam 2016 vom SV Mattersburg zur Arminia. Linksverteidiger Anderson Lucoqui, der in der Spielzeit auf 21 Einsätze kam, lehnte hingegen ein Angebot des Clubs ab, wie es in der Mitteilung hieß. Der 23-Jährige werde innerhalb der Bundesliga wechseln. Wohin der Profi geht, blieb zunächst offen.

Bielefeld hatte als Außenseiter den Klassenerhalt geschafft. In der Spielzeit 2019/20 war der Club aufgestiegen. Offen ist, ob Kapitän und Fanliebling Fabian Klos bei der Arminia bleiben wird. Dem 33-Jährigen soll ein Angebot vorliegen.