Blütezeit auf dem größten Friedhof Hamburgs

Von dpa 05.06.2021, 10:56
Blühender Rhododendron ist auf dem Ohlsdorfer Friedhof zu sehen.
Blühender Rhododendron ist auf dem Ohlsdorfer Friedhof zu sehen. Marcus Brandt/dpa/Archivbild

Hamburg - Die Blütezeit hat den Friedhof Hamburg-Ohlsdorf in eine Oase voller Rhododendronblüten verwandelt. Fast alle der 36.000 Rhododendren zeigen sich in ihren schönsten Farben, wie der Friedhof Ohlsdorf mitteilte. Die aus Nordamerika stammende Pflanze gibt es in weiß, weinrot, violett und orange zu sehen. Dieses Jahr seien die Blumen aufgrund der Witterungsumstände zudem so dicht und kräftig wie noch nie, hieß es weiter.

Der Ohlsdorfer Friedhof ist der größte Friedhof Hamburgs und der größte Parkfriedhof der Welt. Nach Angaben der Stadt Hamburg wurden 1,4 Millionen Menschen auf dem Friedhof der Hansestadt beigesetzt​. Wer das blumige Spektakel sehen möchte, muss schnell sein. Die Blütezeit der Rhododendren dauert nur noch einige Tage.