Gesundheitsausschuss berät über Änderungen an Verordnung

Von dpa 14.07.2021, 17:42
Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens in Hannover.
Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens in Hannover. Moritz Frankenberg/dpa/archivbild

Hannover - Am Donnerstag (10.15 Uhr) trifft sich der Gesundheitsausschuss des niedersächsischen Landtages, um unter anderem über die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie zu beraten. Dabei soll es auch um die geplanten Änderungen an der niedersächsischen Corona-Verordnung gehen, die voraussichtlich von Freitag an greifen sollen. Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) wird dazu Stellung nehmen. Die geplanten Änderungen sind geringfügig und sehen unter anderem Erleichterungen für Besucher in der Tages- und Altenpflege vor, einen Wegfall der Maskenpflicht für Marktkaufleute bei einer Inzidenz unter 10 sowie Regelungen für Großveranstaltungen.