Impfen ohne Anmeldung in Hannover

Von dpa 09.07.2021, 17:35
Eine Mitarbeiterin eines Impfteams überprüft eine Spritze mit einem Impfstoff gegen Covid-19.
Eine Mitarbeiterin eines Impfteams überprüft eine Spritze mit einem Impfstoff gegen Covid-19. Thomas Frey/dpa Pool/dpa/Symbolbild

Hannover - Das Impfzentrum in Hannover bietet an den kommenden beiden Wochenenden die Möglichkeit, sich ohne vorherige Anmeldung impfen zu lassen. Das Angebot richte sich an alle Menschen ab 18 Jahren, die noch keine Erstimpfung gegen das Corona-Virus erhalten haben, wie die Stadt Hannover mitteilte. Interessierte müssen nur einen Ausweis und, sofern vorhanden, einen Impfpass mitbringen. „Wir hoffen natürlich, dass viele das Angebot nutzen. Aber wir gehen momentan nicht davon aus, dass es einen sehr großen Ansturm geben wird“, sagte Stadtsprecher Udo Möller am Freitag. Genug Impfstoff sei vorhanden. Verabreicht werden nur die Impfstoffe von Astrazeneca und Johnson & Johnson. Um die Wartezeiten zu verkürzen, ist es auch weiter möglich, vorab einen Termin zu buchen.