Kunsthalle Rostock bekommt Werke für 3,24 Millionen Euro

Von dpa 01.09.2021, 15:17
Blick auf die Kunsthalle Rostock.
Blick auf die Kunsthalle Rostock. Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Rostock - Die Kunsthalle Rostock bekommt Werke im Wert von 3,24 Millionen Euro. Ein privater Sammler aus dem Ruhrgebiet habe dem Museum vier Objekte von Günther Uecker als Dauerleihgabe angeboten und die Kunsthalle habe mit großer Freude zugesagt, weil die Stücke die Sammlung bereicherten, sagte Kunsthallenchef Uwe Neumann am Mittwoch. Die Werke würden in den nächsten Wochen in Rostock erwartet und dann im neuen Schaudepot der Kunsthalle ausgestellt. Außerdem schenkte der Leipziger Maler Uwe Kowski der Kunsthalle sein Gemälde „Trauben“. In der „Ostsee-Zeitung“ (Mittwoch) sagte Neumann, die Kunsthalle habe so gut wie keinen Ankaufsetat. „Das hätten wir uns nie leisten können.“