Semperoper geht mit Nils Karlsson Däumling in Kitas

Von dpa

Dresden - Die Semperoper Dresden verjüngt ihr Publikum und geht mit der Kinderoper „Nils Karlsson Däumling“ in Kindergärten. Die Neuproduktion des Stückes von Thierry Tidrow sei Teil des Bildungsprojektes „Oper mobil: Kindergarten“, gab die Sächsische Staatsoper Dresden am Donnerstag bekannt.

Das im Auftrag der Deutschen Oper am Rhein entstandene und 2019 uraufgeführte Musiktheaterstück für kleine Fans erzählt die Geschichte von Bertil und dem Däumling Nisse, die sich trotz Größenunterschieds bestens verstehen. Die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren (1907-2002) hatte die literarische Vorlage geliefert. Regie bei dem Zweipersonen-Stück führt Julia B.-Malthet.