Sommergewitter am Dienstag in Sachsen

Von dpa
Ein Blitz hellt hinter dunklen Wolken auf.
Ein Blitz hellt hinter dunklen Wolken auf. Fabian Sommer/dpa

Leipzig - Die Menschen in Sachsen müssen sich auf wechselhaftes Wetter und Sommergewitter einstellen. Am Dienstag soll es meist stark bewölkt bleiben bei Höchsttemperaturen von 24 Grad. Ab dem Nachmittag werden von Westen und Südwesten aus dann Gewitter erwartet, die auch Sturmböen, Starkregen und Hagel mit sich bringen können. Am Abend sollen sich die Gewitter allerdings wieder zerstreuen. In der Nacht fallen die Temperaturen auf 12 bis 15 Grad, vereinzelt können Nebelfelder auftreten.

Am Mittwoch klart es dann deutlich auf: Bei Temperaturen um die 25 Grad soll es laut dem Sprecher des DWD überwiegend heiter bleiben. Nur in den Bergregionen ist auch mit Schauern zu rechnen. Nachts kann es bis auf neun Grad abkühlen.