Wolfsburg und Moskau vor Einigung über Philipp-Transfer

Von dpa 10.06.2021, 10:36
Wolfsburgs Maximilian Philipp spielt den Ball.
Wolfsburgs Maximilian Philipp spielt den Ball. Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Wolfsburg - Offensivspieler Maximilian Philipp wird offenbar auch in der nächsten Saison für den VfL Wolfsburg spielen. Der Fußball-Bundesligist hatte den 27-Jährigen zunächst nur für ein Jahr vom russischen Spitzenclub Dynamo Moskau ausgeliehen und eine vereinbarte Kaufoption nicht genutzt. Aktuell verhandeln beide Clubs die Ablösesumme für den ehemalige Profi von Borussia Dortmund neu, da Philipp gern in Wolfsburg bleiben und der VfL den Spieler ebenfalls halten möchte. „Es scheint so, dass es ganz gut aussieht“, sagte Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke den „Wolfsburger Nachrichten“ (Donnerstag). „Aber eingetütet ist noch nichts.“