Kaiserslautern l Storch baut Nest auf Strommast, verursacht dabei Kurzschluss. Nest fängt Feuer, Feuerwehr löscht, Löschwasser verursacht noch einen Kurzschluss. Drei Stunden Stromausfall. Vogel zum Glück unversehrt – er war gerade nicht zu Hause. Da brat mir doch einer nen Storch ...

Noch eine wahre Begebenheit, gerade im Elsaß-Dörfchen Le Gros Chene passiert: Französischer Fuchs schleicht in französischen Hühnerstall. Plötzlich klemmt französische Hühnerklappe. Fuchs gefangen. Am nächsten Morgen findet der Hühnerbauer den Räuber – totgepickt.

Hier haben sich offenbar 3000 Legehennen für unzählige wirklich geschehene oder erfundene Gräueltaten gerächt. Der zuständige Landwirt sagt es so: „Die Hennen haben sich zusammengerottet. In der Gruppe können sie sehr hartnäckig sein.“ Ganz sicher müssen jetzt diverse Märchen und Volkslied-Texte völlig neu geschrieben oder zumindest interpretiert werden.