Berlin (vs) l Deutschlands Musik-Welt hat ein neues Traumpaar. ESC-Siegerin Lena Meyer-Landrut (28, „Satellite“) und Sänger Mark Forster (35, „Chöre“) sind ein Paar. Das berichtete die „Bild“ mit dem Titel „Ja, es ist Liebe!“. Schon im Dezember waren die beiden am Berliner Flughafen gesichtet worden, hielten Händchen.

Er war auf dem Weg zur Aufzeichnung der Helene-Fischer-Show. Sie blieb im Hintergrund. Vor gut einem Jahr hatte sich Lena von ihrem Freund Max getrennt. Mark Forster, der sein Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraushält, soll sich ebenfalls 2019 nach mehr als zehn Jahren von seiner Jugendliebe getrennt haben. Die beiden Musiker kennen sich seit Jahren – schon 2016 arbeiteten sie für die Sendung „The Voice Kids“ zusammen.