Magdeburg l Was für eine traurige Nachricht. Die deutsch-vietnamesische Youtuberin Brittanya Karma ist an Corona gestorben. Vor drei Wochen hatte sie auf Instagram ihre Erkrankung öffentlich gemacht und schickte ihren Fans Nachrichten aus dem Krankenhaus.

Dort postete die junge Hamburgerin am 20. November ihren letzten Post: "Ich kämpfe noch immer, jeden Tag" und hat ihre Follower auf die Gefahr von Corona aufmerksam gemacht, erzählte von ihren Schmerzen und ihrem Kampf gegen die Krankheit. Sie erzählte auch, weiterhin Humor zu haben und zu lachen. Doch leider verlor die 29-Jährige den Kampf gegen die Krankheit.

Verwandte posten herzzereißende Botschaften

Ihr Bruder bestätigte die traurige Nachricht mit berührenden Worten auf Instagram: "Ich finde keine Worte. Das Leben ist unfair. Mit dir aufzuwachsen hat so viel Spaß gemacht. Du hast mir so viel im Leben beigebracht. Das Leben ist kostbar. Wir sehen uns eines Tages wieder."

Auch ihr Verlobter verabschiedete sich in einer Instagram-Story von ihr: „Ruhe in Frieden, Karma. Meine Verlobte. Beste Freundin. Familie. Möge Gott dich mit offenem Herzen aufnehmen. Ich liebe dich, werde dich immer lieben.“ Erst im Sommer dieses Jahres hatte sich das Paar verlobt.