Florida l Schlagersänger Michael Wendler streut erneut Corona-Verschwörungstheorien. Auf seinem Instagram-Profil fordert er jetzt den Rücktritt der Bundesregierung. Zuvor wechselte er zu Telegram, leugnete Corona und mit seiner Frau Laura Müller scheint es ebenfalls Ärger im Paradies zu geben.

Am Dienstagabend dann die Krönung: Er fordert den Rücktritt der deutschen Bundesregierung in einem halbststündigen Instagram-Video, wie die Bild-Zeitung zuerst berichtete. "Ich halte die Maßnahmen für verfassungswidrig und kriminell", verkündet er in dem Video, welches auch die Berliner Zeitung zitiert. Die Kommentare hatte er für seine Liveschaltung vorsorglich deaktiviert.

Die Aussage des neuen Videos: Der Lockdown sei unnötig. Weiterhin sei Wendler davon überzeugt, Angela Merkel wolle die Wirtschaft zerstören und habe den Lockdown deshalb angeordnet. Seinem ehemaliger Manager Markus Krampe fallen dazu nur wenige Worte ein: "Jetzt dürfte vielen klar sein, dass Michael krank ist".