Magdeburg l Schlagerstar Jürgen Milski macht seine Gesundheit aktuell schwer zu schaffen. Erst vor wenigen Monaten musste der "Big Brother"-Kandidat der ersten Stunde ins Krankenhaus. Er berichtete damals von "höllischen Schmerzen", da er sich den Atlaswirbel im Hals ausgerenkt hatte.

Und nun der nächste Schock: Im Unterkiefer des 57-Jährigen wurde ein Tumor entdeckt. Milski habe eine Wölbung im Zahnfleisch entdeckt.  "Ich fuhr dann nach Köln und ließ mich von einem befreundeten Zahnarzt durchchecken, der mich sofort zu einem Kieferchirurgen schickte", sagte der 57-Jährige der Bild-Zeitung.

Danach wurde der Tumor entfernt. Ob es sich dabei um gut- oder bösartiges Gewebe handelt, soll aktuell in einem Labor untersucht werden, berichtet Promiflash. "Ich bin ein positiver Mensch, werde auch jetzt alle Termine weiterhin wahrnehmen und versuchen, nur an ein gutes Ergebnis zu denken", berichtet der Schlagersänger.