Berlin (dpa/tmn) - Die Suche nach Geräten, Produkten, Ersatzteilen oder Kleidungsstücken kann sich mitunter schwierig bis unmöglich gestalten, wenn man die konkreten Herstellerbezeichnungen, Namen oder Nummern der Waren nicht kennt.

Diesem Problem tritt Ebay nun mit einer Funktion zur Bildersuche entgegen, die in die Apps des Online-Marktplatzes integriert wird. Konkret können iOS- und Android-Nutzer ab sofort Fotos hochladen, um nach vergleichbaren Produkten zu suchen - sowohl neue, mit der Smartphonekamera gemachte Aufnahmen als auch Bilder, die schon im Speicher schlummern oder die man im Internet gefunden hat.

Eine automatische Bilderkennung gleicht das jeweilige Foto mit den Produktabbildungen der Marktplatz-Angebote ab und listet Artikel mit ähnlichen oder vergleichbaren Produktbildern auf.